Freizeitkalender - Die Veranstaltungsdatenbank

Veranstaltungen

Titel

Zwischen Realismus und Abstraktion. Holzreliefs und Skulpturen von Ilona Schlupeck

Untertitel

Beschreibung

Sonderausstellung vom 9. März bis 9. Juni 2024
In einer sehenswerten Personalausstellung zeigt die Künstlerin Ilona Schlupeck aus dem ostthüringischen Burkersdorf einen Überblick ihres Schaffens. Es werden in dieser Exhibition rund 100 ihrer Arbeiten zu sehen sein. Mit ihren in Holz ausgeführten Reliefs und Skulpturen bewegt sich die Bildhauerin seit rund vier Jahrzehnten zwischen Realismus und Abstraktion. Ilona Schlupeck komponiert in jeder ihrer Arbeiten große Emotionen, tiefe Gedanken und stille Poesie zu plastischen Bildwerken voller Symbolkraft. Stets bewegen sich diese Arbeiten jenseits des Mainstreams des aktuellen Kunstmarktes. „Ich überlasse es dem Betrachter, welche Empfindungen er zu den Werken aufbaut“, sagt die Künstlerin selbst über ihr Schaffen.
Eine Arbeit fällt dabei besonders ins Auge: das Bildnis „Die Frau in Rot“ aus dem Jahr 2021 (siehe Bild). Der Entstehungsprozess dieser Arbeit inspirierte die Filmemacher Uwe Görbing und Stephan Kroneberger zu einem Dokumentarfilm über die Künstlerin mit dem Titel „Leidenschaften“. Dieser Film wird während der gesamtem Dauer der Sonderausstellung im Städtischen Museum Zeulenroda zu sehen sein.

Kategorie

Ausstellung/Messe - Malerei/Grafik/Plastik

Termin

Beginn

Donnerstag, 30.05.2024 09:00 bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Name

Städtisches Museum Zeulenroda

Position

07937 Zeulenroda-Triebes Zeulenroda
Aumaische Straße 30

Kontakt

Museumsleiter
Sobeck Christian
Telefon: 036628 / 64 13 5
Fax: 036628 / 64 13 6
E-Mail: museum (at) zeulenroda-triebes.de

Angaben zum Preis

Beschreibung

keine Angabe

Barrierefreiheit

Beschreibung

nicht bekannt

Veranstalter

Name

Städtisches Museum Zeulenroda

Kontakt

Aumaische Straße 30/32
07937 Zeulenroda-Triebes
Telefon: 036628 / 64 13 5
Fax: 036628 / 64 13 6
E-Mail: museum (at) zeulenroda-triebes.de

erstellt am: 23.06.2024 00:08 Uhr