← Veranstaltungsübersicht

„Die wahre Geschichte von Romeo und Julia“

Eröffnungsstück im 10aRium mit viel Komik und einigen Überraschungen

Samstag, 16.02.2019 19.00 Uhr , 10-arium, Greiz

Romeo und Julia im 10arium
Romeo und Julia im 10arium

Am 16. Februar 2019 eröffnet ab 19.00 Uhr das Ensemble von the.aRter Greiz e.V. mit dem Klassiker aller Liebesgeschichten die neu entstandene Kleinkunstbühne im 10aRium. Doch während es bei Shakespeares „Romeo und Julia“ nicht tragischer zugehen könnte, strapaziert „Die wahre Geschichte von Romeo und Julia“ mit seiner Mischung aus Drama, Komödie und Slapstick die Lachmuskeln der Zuschauer. Mit seiner Produktion aus dem Jahr 2015 entführt the.aRter Greiz e.V. sein Publikum in ein Cabaret der 20er Jahre und kredenzt einen kurzweiligen Abend voller Überraschungen. Wir befinden uns im Etablissement „Verona“ – dem Nachtlokal einer Kleinstadt. Mittelmäßige Cabaretdarsteller führen „Die wahre Geschichte von Romeo und Julia“ auf, unter¬malt von ausbaufähigen Tanz- und Gesangseinlagen. Die Vorstellung droht zum Desaster zu werden, als die Rivalitäten der schon nicht mehr ganz jungen Schmierendarsteller immer wieder mit den Regieanweisungen des Conferenciers kollidieren. Nah am Kollaps, kämpft der Probenleiter mit zahlreichen Problemen im Ensemble und versucht immer wieder aufs Neue, eine mögliche Blamage zu verhindern. Am Ende sind wie bei Shakespeare die namensgebenden Helden der Geschichte tot – oder doch nicht? Der illustren Aufführung geht am Eröffnungstag des 10aRium ein Tag der offenen Tür voraus, zu welchem von 10.00 bis 17.00 Uhr alle Interessierten herzlich eingeladen sind, einen Blick hinter das blaue Tor zu werfen. Neben Führungen durch den Kulturbereich mit der Kleinkunstbühne sowie durchs Haus der Vereine haben die Besucher zudem die Möglichkeit, die Mieter des Hauses kennenzulernen. Zu ihnen gehören die Musikschule „Bernhard Stavenhagen“, das Kleinauf-Theater Greiz, der Tanzsportverein Greiz e.V., der Verein „Viel Farbe in Grau e.V.“ und die Bürgerinitiative „Weil wir Greiz lieben“. Mit „Die wahre Geschichte von Romeo und Julia“ startet the.aRter Greiz e.V. in eine abwechslungsreiche Saison 2019 im 10aRium. Weitere Veranstaltungshöhepunkte sind die Comedy Lounge am 14. März, die literarische Destille am 20. April und ein Konzert der Octavians am 19. Oktober. Tickets für alle und viele weitere Termine gibt es im Ticketshop unter 10arium.tickettoaster.de

Veranstaltungsort

10-arium
Friedrich-Naumann-Str. 10
07973 Greiz
Webseite: http://www.alles-theater.de

Kontakt
Stephan Marek
Telefon: 0171 / 354 25 12
E-Mail: info@alles-theater.de

Veranstaltungsort im Geoportal anzeigen

Preise: keine Angabe
Barrierefreiheit: nicht bekannt

Veranstalter

Greiz, the.aRter Greiz e.V.
Marek Stephan
Telefon: 0171-3542512
E-Mail: info@alles-theater.de
Fr.-Naumann-Straße 10
07973 Greiz
Webseite: http://www.alles-theater.de

Termin

Samstag, 16.02.2019
Beginn: 19:00 Uhr

Kategorie

Bühne - Kleinkunst und Performance